PROGRAMM-ALARM: Senator Rand Paul wird um 20 Uhr zu Jesse Watters Primetime kommen, um zu reagieren

Trotz seines Ausscheidens aus dem öffentlichen Dienst werden US-Steuergelder für Schutzmaßnahmen für Dr. Anthony Fauci und seine Familie ausgegeben – mit freundlicher Genehmigung der US-Marshals, wie aus Dokumenten hervorgeht, die Jesse Watters Primetime erhalten hat.

Die Gesundheits- und Sozialdienste sollten ihren Schutz für Fauci beenden, und die US-Marshals übernahmen am 5. Januar 2023 gemäß einer Vereinbarung mit den National Institutes of Health die Schutzverantwortung.

Anthony Fauci

DATEI: Dr. Anthony Fauci, Direktor des National Institute of Allergy and Infectious Diseases und leitender medizinischer Berater des Präsidenten, gibt während der täglichen Pressekonferenz im Weißen Haus am 1. Dezember 2021 ein Update zur Omicron COVID-19-Variante , in Washington, D.C (Anna Moneymaker/Getty Images)

Von Fox News überprüfte E-Mails zeigen eine kurze Korrespondenz mit dem Weißen Haus bezüglich Dr. Faucis Parken während eines Besuchs am 1. Februar 2023. Die Art des Besuchs war unklar.

In einer anderen E-Mail antwortet ein redigierter Name der US-Marshals an drei Personen beim NIAID/NIH und teilt ihnen mit, dass „unangemessene Mitteilungen, die sich auf Dr. Fauci beziehen“ an das Justizministerium gesendet werden könnten.

COVID-Wissenschaftler, denen Laborlecks vorgeworfen werden, „vertuschen“ die befürchtete „S—Show“, nachdem sie China für die Ausbreitung verantwortlich gemacht haben

Die Enthüllungen erfolgen, nachdem Senator Rand Paul, R-Ky., letzten Monat einen Brief an HHS-Sekretär Xavier Becerra, den Generalinspekteur seiner Abteilung und den derzeitigen Leiter der National Institutes of Health (NIH), geschickt hatte. Paul forderte „zusätzliche Informationen zum Beschäftigungsstatus von Dr. Fauci und zum Erhalt steuerfinanzierter Leistungen“.

„Obwohl viele diese Aussagen so interpretierten, dass Dr. Fauci sein Arbeitsverhältnis bei der Bundesregierung im Dezember 2022 beenden würde, ist nicht klar, ob dies tatsächlich der Fall ist“, schrieb Paul.

Senator Rand Paul und Dr. Anthony Fauci

Dr. Anthony Fauci wurde von Senator Rand Paul, R-Ky., während einer Anhörung im Senatsausschuss am Donnerstag, 16. Juni 2022, befragt. (Videopool des Senats)

„Dies wirft Fragen zum aktuellen Beschäftigungsstatus von Dr. Fauci auf und ob er noch bestimmte vom Steuerzahler finanzierte Leistungen im Zusammenhang mit dem aktiven öffentlichen Dienst erhält, wie etwa Rechtsberatung und Schutzdienste“, fügte der Senator hinzu.

Eine Quelle aus Capitol Hill teilte Fox News Digital zuvor mit, dass der Ausschuss für innere Sicherheit und Regierungsangelegenheiten – dessen oberster Republikaner Paul ist – darüber informiert werden sollte, ob Faucis Sicherheitsstatus mit dem Ende seiner Anstellung bei der Regierung endete oder verlängert wurde irgendwie. Die Quelle sagte, das Gremium habe sechs Monate, nachdem Fauci sagte, er sei fertig, nichts von der Regierung gehört.

RFK JR. SAGT, ER WÜRDE FAUCI ALS PRÄSIDENT VERKLAGEN, WENN „VERBRECHEN BEGEBEN WÜRDEN“: „ER VERURSACHTE VIELE VERLETZUNGEN“

Dr. Fauci, der das NIAID leitete und der bestbezahlte Bürokrat auf der Gehaltsliste der Bundesregierung war, gab im August 2022 seinen Rücktritt bekannt, nach mehr als fünf Jahrzehnten im Amt.

Während der COVID-19-Pandemie wurde Fauci ein bekannter Name und Gegenstand parteiischer Angriffe. Er trat häufig in Fernsehnachrichten und bei täglichen Pressekonferenzen auf. Im Dezember 2022 trat er offiziell zurück.

In seinem Brief vom letzten Monat sagte Senator Paul, der eine kämpferische Beziehung zu Dr. Fauci hatte, es sei „nicht klar“, ob Dr. Fauci tatsächlich sein Arbeitsverhältnis bei der Bundesregierung beenden würde.

„Dies wirft Fragen zum aktuellen Status von Dr. Fauci auf und ob er noch bestimmte vom Steuerzahler finanzierte Leistungen erhält, die mit dem aktiven öffentlichen Dienst verbunden sind, wie etwa Rechtsberatung und Schutzdienste“, schrieb der Senator.

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS-APP ZU ERHALTEN

In Pauls Brief wurde auch gefragt, ob Dr. Fauci noch Zugang zu nicht-öffentlichen Regierungseinrichtungen hatte und ob er von der Regierung Rechts- oder Sicherheitsdienste in Anspruch nahm.

Elizabeth Elkind von Fox News hat zu diesem Bericht beigetragen.

By c2q3c