Berichten zufolge hat China seinen ausgesprochenen Außenminister Qin Gang seines Amtes enthoben, nachdem er einen Monat lang vermisst wurde.

Qin, der zu den chinesischen Beamten gehörte, die sich während seines entscheidenden Besuchs in Peking im Juni mit US-Außenminister Antony Blinken trafen, wurde durch seinen Vorgänger Wang Yi ersetzt.

In einer Ankündigung am Dienstagabend nannten staatliche Medien keinen Grund für Qins Absetzung. Der Schritt erfolgte, nachdem er laut Associated Press vor fast einem Monat aufgrund von Spekulationen über seine persönlichen Angelegenheiten und politischen Rivalitäten verschwunden war.

Chinas Außenminister sagt, das Land habe nicht die Absicht, vom Krieg in der Ukraine zu profitieren

Qin, der schon früh Chinas kämpferische Rhetorik annahm, die als „Wolfskrieger-Diplomatie“ bekannt ist, galt einst als Schützling des chinesischen Präsidenten Xi Jinping.

Er war von Juli 2021 bis zu seiner Beförderung zum Außenminister im Dezember Chinas Botschafter in den Vereinigten Staaten, berichtete NBC News.

Qin Gang und Außenminister Antony Blinken zusammen während einer Reise nach Peking

Außenminister Antony Blinken geht am 18. Juni 2023 mit Chinas Außenminister Qin Gang im Diaoyutai State Guesthouse in Peking spazieren. (LEAH MILLIS/POOL/AFP über Getty Images)

Laut der South China Morning Post wurde Qin zuletzt im März zum Staatsrat ernannt, eine Rolle, die höher ist als die eines Kabinettsmitglieds.

Das chinesische Außenministerium hatte einen öffentlichen Auftritt von Qin zuletzt am 25. Juni zur Kenntnis genommen, als er bei einem Treffen mit hochrangigen Diplomaten aus Russland, Sri Lanka und Vietnam gesehen wurde.

Als Mao Ning, Sprecherin des Pekinger Außenministeriums, während eines Briefings am 17. Juli zu Qins offensichtlichem Verschwinden befragt wurde, erklärte sie: „Chinas diplomatische Aktivitäten laufen wie gewohnt.“ Peking hatte seit Anfang Juli „gesundheitliche Gründe“ für Qins Abwesenheit verantwortlich gemacht.

Qin Gang wendet sich nach Gesprächen mit seinem niederländischen Amtskollegen an die Medien

Der chinesische Außenminister Qin Gang hält eine Rede, während er an einer Pressekonferenz nach Gesprächen mit seinem niederländischen Amtskollegen Wopke Hoekstra am 23. Mai 2023 in Peking, China, teilnimmt. (Thomas Peter-Pool/Getty Images)

CHINA STÜTZT AUF KISSINGERS GUTEN WILLEN, ABER EINFLUSS „VERWÄSST“, SAGT EXPERTE

Wang, Direktor des Büros der Zentralen Kommission für Auswärtige Angelegenheiten, hatte in Qins Abwesenheit eine Reihe diplomatischer Aufgaben wahrgenommen, darunter die Teilnahme am Brics-Gipfel in Südafrika und ein Treffen mit den ehemaligen US-Außenministern Henry Kissinger und John Kerry in China letzte Woche.

Die Post berichtete, dass Wang Qin bereits überlegen gewesen sei und als Xis bester ausländischer Polizeiassistent gedient habe. Wang war bereits während der ersten und zweiten Amtszeit von Xi Chinas Außenminister.

Das Ministerium hat keine Informationen über Qins Status bereitgestellt, was dem Standardansatz der regierenden Kommunistischen Partei in Personalangelegenheiten in einem äußerst undurchsichtigen politischen System entspricht, in dem die Medien und die freie Meinungsäußerung stark eingeschränkt sind.

Um das Rätsel um Qins Absetzung noch zu verschärfen, wurde sie auf einer Sitzung des Ständigen Ausschusses der chinesischen Legislative, des Nationalen Volkskongresses, genehmigt, der normalerweise am Ende des Monats zusammentritt. Das Ministerium äußerte sich bei seinem täglichen Briefing am Dienstag nicht dazu.

Wang Yi während der Deutschland-Pressekonferenz gesehen

Der chinesische Außenminister Wang Yi spricht während der Münchner Sicherheitskonferenz 2023 (MSC) am 18. Februar 2023 in München. (Johannes Simon/Getty Images)

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS-APP ZU ERHALTEN

Der Schritt erfolgt inmitten einer ausländischen Gegenreaktion gegen Chinas zunehmend aggressive Außenpolitik, deren Hauptbefürworter Qin war.

Dies ist eine sich entwickelnde Geschichte. Schauen Sie noch einmal vorbei, um Updates zu erhalten. Die Associated Press hat zu diesem Bericht beigetragen.

By c2q3c