Das Büro des Gouverneurs von Georgia, Brian Kemp, wurde vom Büro des Sonderermittlers Jack Smith im Zusammenhang mit den Ermittlungen gegen den ehemaligen Präsidenten Donald Trump und die Bemühungen seiner Verbündeten, die Wahlergebnisse von 2020 zu kippen, kontaktiert, wie Fox News bestätigt hat.

Die Washington Post war die erste, die bestätigte, dass Smiths Büro sich an Kemp gewandt hatte, nachdem Trump auf TRUTH Social bekannt gegeben hatte, dass er einen Brief von Smith erhalten hatte, in dem er darüber informiert wurde, dass er am 6. Januar Ziel einer Untersuchung durch die Grand Jury sei.

Smiths Aktivitäten deuten auf eine mögliche Überschneidung zwischen seinen Ermittlungen und den Ermittlungen des Bezirksstaatsanwalts von Fulton County, Fani Willis, hin. Willis untersucht seit Anfang 2021, ob Trump und seine Verbündeten gegen staatliche Gesetze verstoßen haben, als sie versuchten, seine knappe Wahlniederlage in Georgia an den jetzigen Präsidenten Biden auszugleichen.

Willis eröffnete ihre Ermittlungen, kurz nachdem Trump im Januar 2021 den georgischen Außenminister Brad Raffensperger anrief und vorschlug, der oberste Wahlbeamte des Bundesstaates könne ihm helfen, die Stimmen zu „finden“, die er brauchte, um seine Wahlniederlage im Bundesstaat aufzuheben.

STEFANIK: „KEIN ZUFALL“ JACK SMITH ZIELT TRUMP IN DER GLEICHEN WOCHE WIE DIE ANHÖRUNG DES IRS-Whistleblowers zu HUNTER BIDEN ZIEL

Kemp in der Wahlnacht 2020

Der Gouverneur von Georgia, Brian Kemp, spricht während einer Wahlnachtkundgebung in Atlanta am Dienstag, dem 8. November 2022. (Elijah Nouvelage/Bloomberg über Getty Images)

Der Oberste Gerichtshof von Georgia lehnte letzte Woche Trumps Antrag auf Aufhebung des Sonderberichts der Grand Jury ab, und Willis schlug vor, dass etwaige Anklagen bis zum 1. September erhoben würden.

Die Post berichtete zuvor, dass Raffensperger letzten Monat in Atlanta von Ermittlern aus Smiths Büro interviewt wurde.

Trump auf der Turning Point USA-Bühne

Donald Trump, der derzeitige Spitzenkandidat für die Nominierung der GOP, spricht während der Turning Point Action Conference in West Palm Beach, Florida, am Samstag, 15. Juli 2023. (Al Diaz/Miami Herald/Tribune News Service über Getty Images)

GEORGIEN-OBERSTER GERICHTSHOF LEHNT TRUMPS ANTRAG, GRAND JURY-BERICHT ZU SCHLIESSEN, AB, FULTON COUNTY DA IN WAHLUNTERSUCHUNG

Unterdessen bestätigte Kemp, der zuvor Trump unterstützt hatte, Bidens Sieg im Peach State nach der Präsidentschaftswahl 2020.

Sonderermittler Jack Smith

Berichten zufolge schickte Sonderermittler Jack Smith dem ehemaligen Präsidenten Donald Trump am 6. Januar einen gezielten Brief, in dem er ihn darüber informierte, dass er Gegenstand einer Untersuchung sei. (Fox News-Screenshot/AP-Foto)

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS-APP ZU ERHALTEN

Trump unterstützte Kemps Rivalen, den ehemaligen Senator David Perdue, R-Ga., im Vorwahlkampf 2022, aber Kemp gewann anschließend die Nominierung und die Parlamentswahlen. Kemp wurde letztes Jahr auch von Ermittlern aus Willis‘ Büro im Zusammenhang mit ihren Ermittlungen befragt, berichtete FOX 5 Atlanta.

CNN berichtete, dass Smiths Büro in den letzten Wochen auch den ehemaligen Gouverneur von Arizona, Doug Ducey, im Zusammenhang mit der Trump-Untersuchung des Justizministeriums kontaktiert hat.

By c2q3c