Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu sei wegen Schwindelgefühlen in ein örtliches Krankenhaus eingeliefert worden, teilte sein Büro mit und fügte hinzu, dass es den Anschein habe, als leide er unter Dehydrierung, da das Land im Nahen Osten eine Hitzewelle erlebe.

„Gestern habe ich den Tag mit meiner Frau im See Genezareth verbracht, in der Sonne, ohne Hut, ohne Wasser“, teilte ein lächelnder Netanyahu am Samstag aus dem Krankenhaus mit. “Das ist keine gute Idee.”

Der Premierminister sagte, er habe am Freitag mit seiner Familie Urlaub gemacht und die Temperaturen hätten 38 Grad Celsius (100,4 Fahrenheit) erreicht.

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanyahu

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu teilte seinen Wählern mit, dass er nach leichten Schwindelgefühlen in ein örtliches Krankenhaus eingeliefert worden sei. Erste Einschätzungen waren Dehydration. (Büro des israelischen Premierministers)

Das Büro des Premierministers teilte in einer Pressemitteilung mit, dass der 73-jährige Premierminister über leichtes Schwindelgefühl klagte und auf Empfehlung seines persönlichen Arztes, Dr. Zvi Berkowitz, in die Notaufnahme des Sheba Medical Center eingeliefert wurde.

Das Büro des Premierministers teilte mit, dass Netanyahus Frau Sara und sein Sohn Avner bei ihm seien.

ISRAELISCHE DEmonstranten blockieren Autobahnen im Rahmen einer landesweiten Demonstration gegen die Justizreform

Das Büro sagte, dass die ersten Tests „normal“ ausgefallen seien und keine Befunde gefunden worden seien, und fügte hinzu, dass die erste Einschätzung Dehydration gewesen sei.

„Auf Empfehlung der Ärzte unterzieht sich der Premierminister weiterhin zusätzlichen Routinetests“, heißt es in einer Erklärung des Büros des Premierministers

Sein Büro teilte später mit, Netanjahu werde zur Beobachtung über Nacht im Krankenhaus bleiben.

Israelischer Premierminister

Der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu verlässt die Downing Street 10 nach einem Treffen mit dem britischen Premierminister Rishi Sunak am 24. März 2023 in London. (AP Photo/Alberto Pezzali)

Israel befindet sich derzeit mitten in einer heftigen Hitzewelle mit Temperaturen um die 30 Grad Celsius und Mitte 90 Grad Fahrenheit.

„Ich habe nur eine Bitte an Sie – wir befinden uns hier in Israel mitten in einer Hitzewelle; verbringen Sie weniger Zeit in der Sonne, trinken Sie mehr Wasser und wünschen wir uns allen eine gute Woche“, empfahl der Premierminister.

ISRAELISCHE KRÄFTE ENTDECKEN WAFFEN-CACHES, DIE NACH EINEM Überfall UNTER DER PALÄSTINENSISCHEN MOSCHEE VERSTECKT SIND

Israels dienstältester Staatschef dankte dem „fantastischen“ medizinischen Team, das ihn während seiner Genesung betreute, und versicherte seinen Wählern, dass er sich „sehr gut“ fühle.

„Gelobt sei der Herr, ich fühle mich sehr gut“, fügte Netanjahu in seiner Videobotschaft hinzu.

Israels Oppositionschef und früherer Ministerpräsident Yair Lapid wünschte Netanjahu in einem übersetzten Twitter-Beitrag eine „vollständige Genesung“.

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS-APP ZU ERHALTEN

„Ich wünsche Premierminister Netanjahu eine vollständige Genesung und gute Gesundheit“, schrieb Lapid in einem übersetzten Twitter-Beitrag. “Besser fühlen.”

By c2q3c