ZUERST AUF FOX: Der Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, wird am Dienstag offiziell seine Militärpolitik in South Carolina vorstellen und versprechen, den Streitkräften die Wachsamkeit zu entreißen und im Falle seiner Wahl zum Präsidenten die „Mission an die erste Stelle“ zu setzen, hieß es in seinem Wahlkampfteam.

Die Kampagne von DeSantis, einem ehemaligen Marineoffizier, der im Navy Judge Advocate General’s Corps (JAG) im Irak diente, veröffentlichte am Montag ein Video mit einer Vorschau auf die Politik des republikanischen Präsidentschaftskandidaten, in dem er verspricht, jegliche „soziale Agenda“ aus dem US-Militär zu entfernen .

„Als jemand, der es wirklich schätzte, die Uniform zu tragen, der es wirklich schätzte, an der Seite von Patrioten zu dienen und Teil einer Mission zu sein, die größer war als man selbst“, sagt DeSantis im Video.

Floridas Gouverneur Ron DeSantis

Der republikanische Präsidentschaftskandidat Floridas Gouverneur Ron DeSantis (Mitte) und der US-Abgeordnete Zach Nunn (R) hören sich die Nationalhymne bei Nunns Spendenaktion „Operation Top Nunn: Salute to Our Troops“ am 15. Juli 2023 in Ankeny, Iowa an. (Foto von Scott Olson/Getty Images)

DESANTIS SAGT, TRUMP HAT NICHT NUR EIN WICHTIGES VERSPRECHEN NICHT ERFÜLLT, ES WURDE SCHLECHTER

„Wenn man sich das heutige Militär anschaut, wird es wach“, sagt er. „Sie verfolgen beim Militär eine soziale Agenda, statt den Blick auf den Ball zu richten.“

DeSantis sagt in dem Video, dass er an seinem ersten Tag im Weißen Haus „alles aus dem Militär herausreißen wird, der ganze Obama-Biden-Unsinn ist weg, und wir bringen ihn wieder in seinen Glanz.“

DeSantis beim Moms for Liberty-Gipfel

Der republikanische Präsidentschaftskandidat von Floridas Gouverneur Ron DeSantis spricht während des nationalen Gipfels der Moms for Liberty Joyful Warriors im Philadelphia Marriott Downtown am 30. Juni 2023 in Philadelphia, Pennsylvania. (Michael M. Santiago/Getty Images)

Der Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, kommt zu einer Wahlkampfveranstaltung

Der Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, kommt am Montag, 26. Juni 2023, zu einer Wahlkampfveranstaltung in Eagle Pass, Texas. ((Sergio Flores für The Washington Post über Getty Images))

Der Gouverneur werde am Dienstag nach South Carolina zurückkehren, um seine Militärpolitik offiziell bekannt zu geben, teilte sein Wahlkampfteam Fox News Digital mit.

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS-APP ZU ERHALTEN

DeSantis besuchte den Staat bereits im April, als er mit anderen Veteranen und den örtlichen Strafverfolgungsbehörden über seine militärischen Erfahrungen sprach.

Im vergangenen Juni unterzeichnete DeSantis eine Handvoll Gesetzesentwürfe zur Unterstützung der Militärgemeinschaft Floridas, darunter den Senate Bill 430, der den Bildungsübergang von Kindern aus aktiven Militärfamilien unterstützt, und den Senate Bill 514, der es staatlichen Stellen ermöglicht, Arbeit und Militärerfahrung zu ersetzen für postsekundäre Bildungsanforderungen.

By c2q3c