Ein 33-jähriger indonesischer Fitness-Influencer starb am 15. Juli beim Versuch, eine 450 Pfund schwere Langhantel zu heben, und brach sich dabei das Genick.

Justyn Vicky, der auf Instagram über 30.000 Follower hatte, erlitt einen tödlichen Unfall, als er versuchte, seine Beine zu strecken, während er die Langhantel über seinen Schultern hielt. Er wurde von einem Spotter begleitet.

Justyn Vicky

Der Fitness-Influencer starb bei einem ungewöhnlichen Unfall beim Kniebeugendrücken im Fitnessstudio. (@justynvickybali_island über Instagram)

Der Bodybuilder hatte die Übung zuvor in einem Fitnessvideo, das er am 5. Juli auf seinem Instagram gepostet hatte, als „höllisch gefährlich“ bezeichnet.

„Die Kniebeuge bietet dir Möglichkeiten, die es bei keiner anderen Übung, die du dir vorstellen kannst, gibt. Aber sie ist höllisch gefährlich“, hört man Vicky in dem Instagram-Video sagen.

Blinde Frau aus West Virginia läuft 5-km-Rennen, Rangliste in ihrer Altersgruppe: „Das ist erst der Anfang“

In einem von einem indonesischen Fernsehsender erhaltenen Video ist Vicky zu sehen, wie sie versucht, die riesige Hantel zu heben. Begleitet wird er von seinem Hausbesetzer, der direkt hinter ihm steht.

Während er versucht, das Gewicht zu halten, fällt Vicky in eine sitzende Position zurück, während die Hantel auf seinen Nacken fällt. Sein Aufklärer verliert ebenfalls das Gleichgewicht und fällt während des schrecklichen Vorfalls nach hinten.

Hantel

Justyn Vicky wurde im Fitnessstudio The Paradise Bali von einer 200 Kilogramm schweren Hantel zerquetscht. (JOKER/Hady Khandani/ullstein bild über Getty Images)

Nach dem Unfall wurde Justyn mit einem Genickbruch und einer kritischen Kompression lebenswichtiger Nerven, die mit Herz und Lunge verbunden sind, in ein örtliches Krankenhaus eingeliefert.

Er wurde notoperiert, starb jedoch kurz darauf.

„GIRL DINNER“-SOCIAL-MEDIA-TREND löst bei Experten Besorgnis aus: „ungesunde Besessenheit“

Das Paradise Bali, das Fitnessstudio, in dem er arbeitete und in dem sich der Unfall ereignete, schrieb in einem herzlichen Instagram-Beitrag, dass Vicky „mehr als nur eine Fitnessexpertin“ sei.

„Er war ein Leuchtturm der Inspiration, Motivation und unerschütterlichen Unterstützung.“

— Das Paradies Bali

„Heute kommen wir zusammen, um das unglaubliche Leben unseres geliebten Personal Trainers und Freundes Justyn zu feiern“, schrieben sie. „Mit schwerem Herzen teilen wir die Nachricht von seinem Tod mit, und doch sind wir froh über den tiefgreifenden Einfluss, den er auf jeden einzelnen von uns hatte.“

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS-APP ZU ERHALTEN

„Justyn war mehr als nur ein Fitnessexperte. Er war ein Leuchtturm der Inspiration, Motivation und unerschütterlichen Unterstützung“, fügten sie hinzu.

By c2q3c