Die National Suicide Prevention Hotline erreichen Sie unter 800-273-8255 oder per SMS mit TALK an 741741.

Die Polizei von Oklahoma ermittelt, nachdem am Donnerstag eine Frau und ihre drei Kinder nach einer stundenlangen Auseinandersetzung in einem Verdigris-Haus tot aufgefunden wurden.

Die Opfer müssen noch identifiziert werden und es gibt keine Bestätigung über das Alter der Kinder.

Die Pattsituation begann in der Kleinstadt nordöstlich von Tulsa am Donnerstag gegen 16 Uhr, als Polizisten, die in der Gegend patrouillierten, von einem Feuerwerk angehalten wurden, das vor einem Haus explodierte, sagte Hunter McKee, Sprecher des Oklahoma State Bureau of Investigation (OSBI).

„Zu diesem Zeitpunkt wusste der Beamte, dass etwas nicht stimmte, ging zur Untersuchung und rief Verstärkung an“, sagte McKee.

BODYCAM FÄLLT DEN LETZTEN SCHUSS AUS DEM OFFENBAREN MORD-Selbstmord an den Schwiegereltern des NASCAR-FAHRERS JIMMIE JOHNSON, NEFFEN, AUF

Ein Polizist lädt am Tatort orangefarbene Kegel aus einem SUV

Mitglieder mehrerer Strafverfolgungsbehörden untersuchen den Tatort, an dem Berichten zufolge nach einer Geiselnahme am Donnerstag, dem 20. Juli 2023, in Verdigris, Oklahoma, mehrere Menschen getötet wurden. (Daniel Shular/Tulsa World über AP)

Der Beamte sah, was Polizeichef Jack Shackleford gegenüber The Associated Press als römisches Kerzenfeuerwerk beschrieb, und fand eine Frau und zwei Kinder eingesperrt in einer Garage.

Die Frau sagte, sie habe ein weiteres Kind zu einem beaufsichtigten Besuch ins Heim gebracht und sei dort von einer bewaffneten Frau empfangen worden, die das Kind nahm und die Frau und zwei weitere Kinder, die bei ihr waren, in der Garage einsperrte, sagte Shackleford.

Laut FOX 23 News rettete der Beamte die Frau und forderte dann Verstärkung.

Mehrere Polizeibehörden reagierten vor Ort, darunter ein SWAT-Team der Cherokee Nation. Es kam zu einer dreistündigen Pattsituation, ohne dass der bewaffnete Verdächtige im Haus reagierte.

Bei Schießerei in einem Hotelrestaurant in der polnischen Innenstadt kommen zwei Männer ums Leben

Die Polizei reagiert am Tatort einer Geiselnahme

Eine Frau und drei Kinder wurden von der Polizei in einem Haus in Verdigris, Oklahoma, nach einer stundenlangen Pattsituation in einer Geiselnahme tot aufgefunden. (Daniel Shular/Tulsa World über AP)

Die Pattsituation endete, als die Polizei das Haus betrat und die erwachsene Frau und drei Kinder tot mit Schusswunden vorfand.

Die Behörden sagten, am Tatort sei eine Pistole sichergestellt worden und die Morde würden als Mord-Selbstmord untersucht.

Die Polizei teilte FOX 23 mit, dass Beamte bereits mehrmals wegen häuslicher und psychischer Vorfälle in das Haus gerufen worden seien. Es ist unklar, woher sich die beiden Frauen kannten.

OSBI kümmert sich um die laufenden Ermittlungen.

Todesursache eines Lehrers aus Florida: Mord und Selbstmord

Polizeibeamte versammeln sich am Tatort

Die Polizei hat weder die Identität noch das Alter der Opfer bekannt gegeben. (Daniel Shular/Tulsa World über AP)

Das Büro teilte Fox News Digital mit, dass im Laufe des Nachmittags weitere Informationen in einer Pressemitteilung verfügbar sein werden.

Nach Angaben des Violence Policy Center, einer gemeinnützigen Gruppe, die Waffengewalt verfolgt und sich für Waffenkontrolle einsetzt, gibt es in den Vereinigten Staaten jedes Jahr fast 600 Mord-Selbstmorde, was 1.000 bis 1.500 Todesfällen entspricht. Bei 65 % dieser Ereignisse sind Intimpartner beteiligt, und 81 % ereignen sich zu Hause.

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS-APP ZU ERHALTEN

Nach Angaben des Gun Violence Archive gab es in den USA mit Stand vom 21. Juli in diesem Jahr bisher 382 Mord-Selbstmord-Vorfälle. Im Jahr 2022 wurden bereits 670 solcher Vorfälle gemeldet, im Jahr 2021 waren es 594 und im Jahr zuvor 570. Damit ist 2023 auf dem besten Weg, die Gesamtzahl des Vorjahres zu übertreffen.

By c2q3c