ylliX - Online Advertising Network

Ein Mitarbeiter des Bildungsministeriums von Alabama, der zuvor Vorsitzender einer Pro-Life-Gruppe im Bundesstaat war, wurde entlassen, nachdem er verhaftet und wegen sexuellen Missbrauchs eines Kindes unter 12 Jahren angeklagt wurde.

Marty Decole Wagner, 32, wurde am 30. Juni von einer Grand Jury in Montgomery angeklagt und am Mittwoch verhaftet, wie aus Gerichtsdokumenten und lokalen Medienberichten hervorgeht. Seine Verhaftung erfolgte, nachdem er angeblich ein Kind unter 12 Jahren „sexuellem Kontakt“ ausgesetzt hatte.

„Die Vorwürfe gegen Herrn Wagner sind schwerwiegend, tragisch und schockierend“, sagte das Bildungsministerium des Bundesstaates Alabama am Donnerstag in einer Erklärung. „Obwohl er nur wenige Monate in unserer Abteilung beschäftigt war, wurde Herrn Wagner mit sofortiger Wirkung gekündigt. Weitere Informationen liegen derzeit nicht vor, da die Ermittlungen noch andauern.“

ALABAMA-RECHTER lehnen den zweiten Kongressbezirk mit schwarzer Mehrheit ab und erhöhen ihn nach der Entscheidung des Obersten Gerichtshofs auf 40 %

Marty Decole Wagner, Alabama

Marty Decole Wagner, 32, wurde kürzlich von einer Grand Jury in Montgomery angeklagt und am Mittwoch verhaftet, wie aus Gerichtsdokumenten und lokalen Medienberichten hervorgeht. (Haftanstalt Montgomery County)

Laut Alabama Political Reporter war Wagner bis zu seiner Festnahme beim staatlichen Bildungsministerium im Bereich Regierungsbeziehungen beschäftigt gewesen.

Im Jahr 2018 berichtete das Medium, dass Wagner zum Vorsitzenden des Anti-Abtreibungskomitees Alliance for a Pro-Life Alabama gewählt worden sei und „mit verschiedenen republikanischen Gesetzgebern und rechten Organisationen zusammengearbeitet habe, um Geld zu sammeln und Sponsoren zu gewinnen“.

KÜNSTLICHE INTELLIGENZ KÖNNTE HELFEN, SEXUELLEN MISSBRAUCH VON KINDERN ZU „NORMALISIEREN“, WENN GRAFISCHE BILDER ONLINE AUFtauchen: EXPERTEN

„Die Alliance for a Pro-Life Alabama hat die Aufgabe, die Wähler über die Verfassungsänderung aufzuklären und ihnen genaue und wahrheitsgetreue Informationen zu liefern und gleichzeitig Unwahrheiten und Fehlinformationen zu widerlegen, die von Abtreibungsbefürwortern im Staat verbreitet werden könnten“, sagte Wagner damals laut dem Medium.

Hauptstadt des Bundesstaates Alabama

Das Alabama Capitol Building in Montgomery, Alabama, wird am 24. September 2022 gezeigt. (Andi Rice/Bloomberg über Getty Images)

Nach seiner Festnahme wurde Wagner gegen eine Kaution in Höhe von 60.000 US-Dollar freigelassen.

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS-APP ZU ERHALTEN

In Alabama wird sexueller Missbrauch eines Kindes unter 12 Jahren als Verbrechen der Klasse B eingestuft und kann mit einer Gefängnisstrafe von zwei bis zwanzig Jahren geahndet werden. Die Anklage sieht außerdem eine potenzielle Geldstrafe von bis zu 30.000 US-Dollar vor.

By c2q3c