Die Abgeordnete Nancy Pelosi aus Kalifornien forderte ihre Demokratenkollegen auf, die Abtreibungsfrage in ihren Wahlkämpfen 2024 in den Mittelpunkt zu stellen, und argumentierte, dass die Republikaner bei diesem Thema im ganzen Land große Verluste erleiden würden.

Pelosi erschien am Sonntag in der MSNBC-Sendung „Inside with Jen Psaki“ für ein ausführliches Interview, das sich stark auf Abtreibung und den einjährigen Jahrestag der Entscheidung des Obersten Gerichtshofs, Roe v. Wade zu stürzen, konzentrierte. Pelosi sagte, Abtreibung bleibe ein gewinnendes Thema für die Demokraten und habe dazu beigetragen, eine Katastrophe für die Partei bei den Zwischenwahlen 2022 zu verhindern.

„Alle sagten, wir würden 30, 40 Sitze verlieren“, sagte Pelosi über die Wahlen 2022. „Letztes Mal haben wir fünf verloren und alle sagen, Sie hätten die falsche Botschaft vermittelt. Sie sagten mir, Sie müssten sich bei den Mitgliedern entschuldigen, weil Dobbs im Rückspiegel sei. Aber das war nicht der Fall. Es war ganz vorne.“ , und es liegt direkt vor den Frauen in unserem Land.“

Pelosis Interview fand am selben Wochenende statt, an dem sich der frühere Präsident Donald Trump zum „ablebensfreundlichsten Präsidenten“ in der Geschichte der USA erklärte. Der frühere Vizepräsident Mike Pence feierte auch den Jahrestag des Sturzes von Roe vs. Wade, indem er alle republikanischen Präsidentschaftskandidaten für 2024 dazu aufrief, im Falle ihrer Wahl auf ein 15-wöchiges Abtreibungsverbot als „Mindeststandard“ zu drängen.

KAMALA HARRIS WIRD SICH FÜR DEN BEITRAG ZUM ROE-JUBILÄUM lächerlich gemacht, ALS SIE VON WUT ERZÄHLT

Nancy-Pelosi-Chuck-Schumer-Gaspreise-US-Capitol-Washington-DC

Die Abgeordnete Nancy Pelosi forderte ihre Demokratenkollegen auf, die Abtreibungsfrage in ihren Wahlkämpfen 2024 in den Mittelpunkt zu stellen, und argumentierte, dass die Republikaner bei diesem Thema im ganzen Land große Verluste erleiden würden. (Chip Somodevilla/Getty Images)

Pelosi fuhr fort, dass die Entscheidung des Obersten Gerichtshofs, Roe gegen Wade und Planned Parenthood gegen Casey aufzuheben, „auf die eine oder andere Weise“ rückgängig gemacht werden müsse.

„In unserem Land ging es schon immer um die Ausweitung der Freiheit. Bisher ignorierte dieses Gericht seinen eigenen Präzedenzfall und das Recht auf Privatsphäre in der Verfassung“, sagte Pelosi. „Also müssen wir das umkehren. Und der Kongress hat das Recht, das auf die eine oder andere Weise zu tun.“

TRUMP SAGT, ER SEI STOLZ, DER PRO-LIFE-PRÄSIDENT IN DER US-GESCHICHTE ZU SEIN, ZUM JAHRESTAG DES STURZS VON ROE V. WADE

Pelosi schreckte davor zurück, die Demokraten aufzufordern, das Gericht zu füllen, eine Idee, die einige Demokraten befürwortet haben, seit die Bestätigung der Richterin Amy Coney Barrett eine konservative Mehrheit von 6:3 im Gericht festigte.

„Der Präsident hat eine Kommission gebildet. Sie hat keine Erweiterung des Gerichts empfohlen. Das sollte nicht das Ende sein, aber es sollte auf jeden Fall Amtszeitbeschränkungen geben“, erklärte Pelosi.

Das Gebäude des Obersten Gerichtshofs

Pelosi schreckte davor zurück, die Demokraten aufzufordern, das Gericht zu füllen, eine Idee, die einige Demokraten befürwortet haben, seit die Bestätigung der Richterin Amy Coney Barrett eine konservative Mehrheit von 6:3 im Gericht festigte. (AP Photo/J. Scott Applewhite, Datei)

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS-APP ZU ERHALTEN

Pelosis Zuversicht steht in krassem Gegensatz zu der von Pence, der argumentiert, dass die Republikaner von einem Wahlkampf zum Thema Abtreibung profitieren würden. Er verwies auf Umfragen, die darauf hindeuteten, dass eine große Mehrheit der Amerikaner ein 15-wöchiges Verbot befürworte.

„Das würde das amerikanische Recht mit den meisten Ländern in Europa in Einklang bringen, die Abtreibungen nach 12 bis 15 Wochen buchstäblich verbieten“, sagte Pence. „Unsere Gesetze auf nationaler Ebene sind heute stärker auf Nordkorea, China und Iran abgestimmt als auf andere westliche Länder in Europa.“

By c2q3c