Die Notizen-App auf dem Apple iPhone ist eine großartige Ressource zum Erstellen von To-Do-Listen, zum Notieren von Ideen, zum Brainstorming, zum Führen von Journalen oder zum Schreiben privater Nachrichten. Das Letzte, was Sie wollen, ist also, dass jemand ohne Ihre Erlaubnis Zugriff auf diese Notizen hat. Um größtmögliche Privatsphäre zu gewährleisten und Ihre wertvollen Notizen auf Ihrem iPhone zu schützen, können Sie einige Schritte unternehmen, um sie ausschließlich für Ihre Augen aufzubewahren.

KLICKEN SIE, UM KURTS KOSTENLOSEN CYBERGUY-NEWSLETTER MIT SICHERHEITSWARNUNGEN, SCHNELLTIPPS, TECHNOLOGIEN UND EINFACHEN ANLEITUNGEN ZU ERHALTEN, DIE SIE SMARTER MACHEN

Zum zusätzlichen Schutz Ihrer iPhone-Notizen

Wenn Sie Ihre Notizen-App auf Ihrem iPhone öffnen, stellen Sie möglicherweise fest, dass einige dieser Notizen auf Ihrem iPhone geteilt werden iCloudwährend andere nur unten aufgeführt sind Auf meinem iPhone. Die unten aufgeführten Hinweise Auf meinem iPhone Der Zugriff ist nur möglich, wenn jemand Ihr iPhone in die Hand nimmt und es entsperrt. Die unten aufgeführten Hinweise iCloudSie können jedoch von jedem Ihrer Apple-Geräte darauf zugreifen.

Bevor Sie beginnen

Aktualisieren Sie Ihr iPhone auf die neueste Version von iOS, indem Sie auf gehen Einstellungen > Allgemein > Software-Update. Wenn eine neue Version verfügbar ist, können Sie auf tippen Herunterladen und installierenum den Update-Vorgang zu starten

Aktivieren Sie Notizen in Ihren iCloud-Einstellungen, indem Sie auf gehen Einstellungen >[ your name ]> iCloud . Dann einschalten Anmerkungen

Keine Panik: So können Sie vorgehen, wenn Apple damit droht, Ihre iPhone-Fotos zu löschen

Oder stellen Sie sicher, dass Sie es verwenden Anmerkungen auf Ihrem Gerät gespeichert. Ein Notes-Konto, das von einem Drittanbieterdienst wie Gmail oder Yahoo synchronisiert wird. Gewohnheit enthalten einige Notes-Funktionen und können nicht gesperrt werden.

3 Empfehlungen, um Ihre Notizen zu schützen

Ich empfehle Ihnen, drei Dinge zu tun, um Ihre Notizen zu schützen:

Sperren Sie Ihre Notizen auf Ihrem iPhone

Ermöglichen Zwei-Faktor-Authentifizierung

Aktivieren Sie den erweiterten Datenschutz für Ihr iCloud-Konto

Hausrenovierungsprojekt wird in der iPhone-Notizen-App angezeigt

Sie können einzelne in Ihrer Notizen-App erstellte Notizen sperren. (Apfel)

MEHR: SO PLANEN SIE TEXTMELDUNGEN AUF IHREM IPHONE UND ANDROID

1. Sperren Sie Ihre Notizen auf Ihrem iPhone

Sie können einzelne in Ihrer Notizen-App erstellte Notizen sperren. Zuerst müssen Sie Ihre Passworteinstellungen festlegen, um Ihre Notizen auf Ihrem iPhone zu sperren.

Wählen Sie in der App „Einstellungen“ ein Passwort für Notizen

Im Einstellungen App, tippen Sie auf Anmerkungen

Klopfen Passwort

Wenn Sie mehrere Konten haben, tippen Sie auf Konto für das Sie ein Passwort festlegen möchten.

Befolgen Sie dann die Anweisungen zu einem der beiden Schritte Verwenden Sie den Gerätepasscode oder Benutzerdefiniertes Passwort verwenden. Wenn Sie ein Notes-Passwort erstellen möchten, legen Sie ein fest Passwort-Hinweis

Wenn Ihr Gerät dies unterstützt, aktivieren Sie es Gesichtserkennung oder Berührungsidentifikation

Richten Sie den iCloud-Schlüsselbund auf dem iPhone ein

Möglicherweise müssen Sie es einschalten iCloud-Schlüsselbund auch wenn es noch nicht eingeschaltet ist. Der iCloud-Schlüsselbund bietet eine zusätzliche Ebene der Privatsphäre und Sicherheit für Ihre Notizen. Wenn Sie den iCloud-Schlüsselbund aktivieren, werden Ihre Notizen verschlüsselt und sicher in Ihrem iCloud-Konto gespeichert. Das heißt, selbst wenn jemand Zugriff auf Ihr iPhone erhält, kann er Ihre gesperrten Notizen ohne das iCloud-Schlüsselbundkennwort nicht anzeigen. Um dies zu tun:

So richten Sie den iCloud-Schlüsselbund auf dem iPhone ein

Gehe zu Einstellungen

Klicken Sie auf Ihr Name oben

Wählen iCloud

Klopfen Passwörter und Schlüsselbundund stellen Sie sicher, dass es umgeschaltet ist An

So verstecken Sie Fotos auf Ihrem iPhone und Android vor SNOOPS

So sperren Sie Ihre Notizen auf dem iPhone

Nachdem Sie Ihr Passwort und Ihre Authentifizierungseinstellungen festgelegt haben, können Sie Ihre Notizen jetzt sperren.

So sperren Sie Ihre Notizen auf dem iPhone

Starte den Anmerkungen App von Ihrem Startbildschirm aus

Tippen Sie auf ein vorhandene Notiz oder Geben Sie eine neue Notiz ein

Tippen Sie auf Optionsmenü in der oberen rechten Ecke, das ist der Kreis mit den Punkten darin

Klopfen Sperren

Geben Sie Ihr Passwort ein und verwenden Sie es Berührungsidentifikation oder verwenden Gesichtserkennung um die Notiz zu sperren

Sie werden ein sehen Schloss-Symbolerscheint neben dem Notiztitel und zeigt an, dass die Notiz jetzt gesperrt ist.

So öffnen Sie eine gesperrte Notiz

Tippen Sie auf die gesperrte Notiz

Klopfen Notiz anzeigen

Verwenden Gesichtserkennung oder Berührungsidentifikation, oder geben Sie Ihr Passwort ein

Ihre gesperrten Notizen bleiben mehrere Minuten lang geöffnet, sodass Sie problemlos zu einer anderen Notiz springen, Informationen aus anderen Apps kopieren und einfügen können und vieles mehr. Wenn Sie die Notizen-App schließen oder Ihr Gerät in den Ruhezustand wechselt, wird die Notiz wieder gesperrt.

So entfernen Sie die Sperre Ihrer Notizen auf dem iPhone

Um eine Notiz zu entsperren, tippen Sie auf gesperrte Notiz

Klopfen Notiz anzeigen

Geben Sie Ihr Passwort verwenden Berührungsidentifikation oder verwenden Gesichtserkennung

Tippen Sie auf Optionsmenü in der oberen rechten Ecke, das ist der Kreis mit den Punkten darin

Tippen Sie dann auf Entfernen

SO WISCHEN SIE IHR IPHONE ODER ANDROID SICHER SAUBER, WENN EINE REPARATUR KEINE OPTION IST

2. Aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihre iCloud

Aktivieren Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihr iCloud-Konto bietet eine zusätzliche Sicherheitsebene für Ihr Konto, indem zusätzlich zu Ihrem Passwort ein Bestätigungscode erforderlich ist. Wenn jemand versucht, sich über ein unbekanntes Gerät, einen unbekannten Standort oder einen unbekannten Webbrowser bei Ihrem iCloud-Konto anzumelden, erhalten Sie auf einem Ihrer vertrauenswürdigen Geräte eine Benachrichtigung mit einem Bestätigungscode zur Eingabe. Auf diese Weise kann jemand, der Ihr Passwort erhalten hat, ohne den Bestätigungscode nicht auf Ihr iCloud-Konto zugreifen. So aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung auf Ihrem iPhone:

So aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung auf dem iPhone

Öffne dein Einstellungen-App

Klicken Ihren Namen oben

KlopfenPasswort & Sicherheit

AnmachenZwei-Faktor-Authentifizierung wenn es noch nicht eingeschaltet ist

Passwort- und Sicherheitseinstellungen im iPhone, Pfeil zeigt auf Zwei-Faktor-Authentifizierung

Die Aktivierung der Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihr iCloud-Konto bietet eine zusätzliche Sicherheitsebene für Ihr Konto, da zusätzlich zu Ihrem Passwort ein Bestätigungscode erforderlich ist. (CyberGuy.com)

KlopfenWeitermachen und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm

FÜR MEHR VON MEINEMTECHNISCHE TIPPS UND SICHERHEITSWARNUNGEN ABONNIEREN SIE MEINEN KOSTENLOSEN CYBERGUY REPORT-NEWSLETTER, indem Sie auf klicken CYBERGUY.COM/NEWSLETTER

So setze ich mein iPhone und iPad auf die Werkseinstellungen zurück

3. Aktivieren Sie den erweiterten Datenschutz für Ihre iCloud auf Ihrem iPhone

Eine weitere Möglichkeit, Ihre Notizen zu schützen, ist die AktivierungErweiterter Datenschutz für Ihr iCloud-Konto. Hierbei handelt es sich um eine neuere Funktion auf dem iPhone, die eine End-to-End-Verschlüsselung verwendet, um sicherzustellen, dass die iCloud-Daten in verschiedenen Apps auf Ihrem Telefon, einschließlich der Notes-App, nur auf Ihren vertrauenswürdigen Geräten entschlüsselt werden können. So aktivieren Sie den erweiterten Datenschutz auf Ihrem iPhone.

So aktivieren Sie den erweiterten Datenschutz für Ihr Unternehmen iCloud auf dem iPhone

Öffne deinEinstellungen-App

KlickenIhren Namenoben

Tippen Sie dann aufiCloud

Scrollen Sie nach unten und wählen Sie dann ausErweiterter Datenschutz

Tippen Sie dann aufAktivieren Sie den erweiterten Datenschutz

KlopfenÜberprüfen Sie die WiederherstellungsmethodenBefolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihre Wiederherstellungsmethoden zu überprüfen und Advanced Data Protection zu aktivieren

Erweiterte Datenschutzeinstellungen

Eine weitere Möglichkeit, Ihre Notizen zu schützen, besteht darin, den erweiterten Datenschutz für Ihr iCloud-Konto zu aktivieren. (CyberGuy.com)

Etwas zu wissen.Bevor Sie einschaltenErweiterter Datenschutz,Sie werden aufgefordert, mindestens eine alternative Wiederherstellungsmethode einzurichten: einen Wiederherstellungskontakt oder einen Wiederherstellungsschlüssel. Wenn Advanced Data Protection aktiviert ist, verfügt Apple nicht über die erforderlichen Verschlüsselungsschlüssel, um Sie bei der Wiederherstellung Ihrer Ende-zu-Ende-verschlüsselten Daten zu unterstützen. Sollten Sie jemals den Zugriff auf Ihr Konto verlieren, müssen Sie eine Ihrer Kontowiederherstellungsmethoden – Ihren Gerätepasscode oder Ihr Passwort, Ihren Wiederherstellungskontakt oder Wiederherstellungsschlüssel – verwenden, um Ihre iCloud-Daten wiederherzustellen.

MEHR: 8 TOLLE TIPPS ZUR Barrierefreiheit des iPhones, die das Leben einfacher machen

Kurts wichtigste Erkenntnisse

Der Schutz Ihrer Notizen auf Ihrem iPhone ist für die Wahrung Ihrer Privatsphäre und den Schutz Ihrer wertvollen Informationen von entscheidender Bedeutung. Indem Sie diese drei Empfehlungen befolgen – Sperren Ihrer Notizen, Aktivieren der Zwei-Faktor-Authentifizierung und Aktivieren des erweiterten Datenschutzes für Ihr iCloud-Konto – können Sie sicherstellen, dass Ihre Notizen auch im Falle eines unbefugten Zugriffs ausschließlich für Sie sichtbar bleiben. Ergreifen Sie die notwendigen Schritte, um die Sicherheit Ihrer iPhone-Notizen zu erhöhen und genießen Sie die Gewissheit, dass Ihre Daten geschützt sind.

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS-APP ZU ERHALTEN

Nutzen Sie gerne die Notizen-App des iPhones oder bevorzugen Sie die altmodische Art, Dinge im Auge zu behalten, indem Sie sie mit Stift und Papier aufschreiben? Lassen Sie es uns wissen, indem Sie uns schreiben an Cyberguy.com/Kontakt

Für weitere meiner Sicherheitswarnungen abonnieren Sie meinen kostenlosen CyberGuy Report-Newsletter unter Cyberguy.com/Newsletter

Copyright 2023 CyberGuy.com. Alle Rechte vorbehalten.

By c2q3c