Sie haben technische Fragen? Ich habe Antworten. Wir haben kürzlich eine E-Mail mit einer wichtigen Frage von einem unserer Leser erhalten, der die Initialen JRP trägt:

„Sollten VPNs rund um die Uhr verfügbar bleiben?“

KLICKEN SIE, UM KURTS KOSTENLOSEN CYBERGUY-NEWSLETTER MIT SICHERHEITSWARNUNGEN, SCHNELLTIPPS, TECHNOLOGIEN UND EINFACHEN ANLEITUNGEN ZU ERHALTEN, DIE SIE SMARTER MACHEN

Das ist eine tolle Frage, und die Antwort ist, dass es wirklich davon abhängt, wofür genau Sie Ihr VPN verwenden. Aus Sicherheitsgründen lasse ich meine die meiste Zeit eingeschaltet. Allerdings gibt es einige Fälle, in denen Ihr VPN ausgeschaltet werden könnte (und wahrscheinlich auch sollte). Bevor wir uns jedoch mit den geeigneten Umständen für die Aktivierung oder Deaktivierung Ihres VPN befassen, möchten wir diejenigen unter Ihnen, die möglicherweise nicht genau wissen, was ein VPN ist, kurz auffrischen.

Was ist ein VPN?

Ein VPN ist ein Dienst, der es Ihnen ermöglicht, über ein sicheres und privates Netzwerk eine Verbindung zum Internet herzustellen. VPN steht für virtuelles privates Netzwerk, was bedeutet, dass eine virtuelle Verbindung zwischen Ihrem Gerät und einem anderen Server im Internet hergestellt wird. Durch die Verwendung eines VPN können Sie Ihre IP-Adresse verbergen, Ihre Daten verschlüsseln und auf Websites zugreifen, die in Ihrer Region blockiert oder eingeschränkt sind.

Screenshot von VPN

Ein VPN ist ein Dienst, der es Ihnen ermöglicht, über ein sicheres und privates Netzwerk eine Verbindung zum Internet herzustellen. ( )

Wie funktioniert ein VPN?

Ein VPN ist wie ein geheimer Tunnel, der Ihren Computer mit einem anderen Netzwerk irgendwo anders auf der Welt verbindet. Es stellt eine sichere und private Verbindung zwischen Ihrem Gerät und einem anderen Server im Internet her. Auf diese Weise können Sie das Internet so nutzen, als wären Sie an einem anderen Ort, und niemand kann Ihre Online-Aktivitäten ausspionieren.

Wenn Sie beispielsweise in ein fremdes Land reisen und Netflix-Sendungen ansehen möchten, die nur in den USA verfügbar sind, können Sie ein VPN verwenden, das Sie mit einem Server in den USA verbindet. Netflix geht davon aus, dass Sie sich in den USA befinden Lassen Sie sich diese Sendungen ansehen.

Das ist nicht alles. Ein VPN kann Ihnen auch dabei helfen, auf lokale Netzwerkressourcen zuzugreifen, die normalerweise unerreichbar sind, wenn Sie unterwegs sind oder öffentliches WLAN nutzen.

CRIMEWARE-AS-A-SERVICE FÜHRT DIE WOHNUNG DER CYBERKRIMINALITÄT AN

Welche Vorteile hat es, ein VPN ständig eingeschaltet zu lassen?

Die ständige Aktivierung Ihres VPN hat einige Vorteile, von denen ich denke, dass sie Ihnen auf lange Sicht zugute kommen können.

Bessere Sicherheit

Zunächst einmal erhöhen VPNs die Sicherheit, indem sie Ihren Internetverkehr verschlüsseln, um zu verhindern, dass Ihre Daten in die Hände von Hackern, Werbetreibenden oder anderen Dritten gelangen.

Mehr Privatsphäre

Ein weiterer Grund, Ihr VPN ständig eingeschaltet zu lassen, besteht darin, dass es Internetdienstanbieter daran hindert, Ihre Online-Aktivitäten zu überwachen. Wenn Sie wie ich sind, wer möchte seine Privatsphäre im Internet schützen? wirklich privat, ohne dass jemand anderes herumschnüffelt, dann ist es der richtige Weg, Ihr VPN ständig eingeschaltet zu lassen.

Keine geografischen Hindernisse

VPNs bieten auch eine Möglichkeit, Geoblocking zu umgehen. Das ist die Technologie, die erkennen kann, wo Sie sich geografisch befinden, wenn Sie nicht durch ein VPN geschützt sind. Dies kann auf Reisen hilfreich sein, insbesondere wenn Sie sich in einem anderen Land befinden, in dem die Gesetze zum Datenschutz im Internet sehr unterschiedlich sind.

VPNs stellen auch eine Verbindung zu Ihrer Heimatregion her. Einige Websites, insbesondere Streaming-Anbieter wie Netflix, Hulu und Disney+, bieten bestimmte Programme nur in bestimmten Ländern auf der Grundlage von Lizenzvereinbarungen an. Mit einem VPN können Sie Programme und Streaming-Dienste jedoch überall im Internet auch unterwegs ansehen. Viele Menschen nutzen VPN, um Fernsehsendungen und Filme anzusehen, die in ihrem Land nicht verfügbar sind.

Spart Ihnen Geld

Wussten Sie, dass die ständige Aktivierung Ihres VPN auch eine finanziell verantwortungsvolle Entscheidung ist? Mit einem VPN können Sie beim Kauf von Artikeln wie Flügen und Hotelzimmern Geld sparen, da Sie von verschiedenen Standorten aus auf Websites und Preise zugreifen können und die Preise manchmal von Region zu Region variieren können.

Erhöhen Sie Ihre Verbindungsgeschwindigkeit

Wenn Ihr VPN ständig eingeschaltet ist, können Sie auch Ihre Verbindungsgeschwindigkeit erhöhen, insbesondere wenn Ihr Internetprovider beschließt, Ihre Geschwindigkeit zu drosseln, wenn gerade viel online ist. Dies liegt daran, dass VPNs Ihren Datenverkehr verschlüsseln, was es für Ihren ISP (Internetdienstanbieter) schwieriger macht, ihn zu identifizieren und zu drosseln.

Einige Länder wie China, Russland, Iran, die Vereinigten Arabischen Emirate, Oman, die Türkei, der Irak, Turkmenistan, Weißrussland und Nordkorea verbieten die Nutzung von VPNs gänzlich, weil sie kontrollieren wollen, worauf ihre Bürger online zugreifen können.

WURDEN IHRE PRIVATEN DATEN AUF DIESEM DARK-WEB-MARKTPLATZ VERKAUFT?

Welche Nachteile hat es, ein VPN ständig eingeschaltet zu lassen?

Obwohl es viele Vorteile gibt, gibt es auch ein paar Nachteile, wenn Ihr VPN ständig eingeschaltet ist. Wenn einer dieser Nachteile auf Sie zutrifft, sollten Sie vielleicht darüber nachdenken, Ihr VPN von Zeit zu Zeit auszuschalten.

Langsamere Internetgeschwindigkeit

Ich weiß, dass ich oben erwähnt habe, dass ein VPN Ihre Internetgeschwindigkeit erhöhen kann; Manchmal kann es jedoch auch zu einer Verlangsamung kommen. VPNs verschlüsseln alle Ihre Informationen, bevor sie über das Internet gesendet werden. Daher kann das Laden der Informationen etwas länger dauern. Die Entfernung kann sich auch auf Ihre Internetgeschwindigkeit auswirken, denn je weiter Ihr Server entfernt ist, desto langsamer ist Ihre Geschwindigkeit.

Verschiedene Versionen von Websites

Wenn Sie Ihr VPN verwenden, um eine Verbindung zu einem anderen Land herzustellen, werden Sie möglicherweise zur Version der Website dieses Landes weitergeleitet, auf der möglicherweise andere Inhalte verfügbar sind. Dies kann schwierig sein, wenn Sie nach etwas Bestimmtem suchen. Denken Sie also daran, wenn Sie Ihr VPN verwenden.

Möglicherweise werden Sie blockiert

Manchmal blockieren Websites Ihre Anzeige, wenn sie ein VPN erkennen. Wenn Sie also eine bestimmte Website besuchen möchten, sollten Sie Ihr VPN wahrscheinlich deaktivieren. Stellen Sie lediglich sicher, dass Sie beim Besuch dieser Website kein Sicherheitsrisiko darstellen.

MASSIVE VERLETZUNG DER KOSTENLOSEN VPN-DATEN FÜHRT 360 MILLIONEN AUFZEICHNUNGEN AUF

Wann genau sollte ich mein VPN eingeschaltet lassen?

Nachdem wir nun alle Vor- und Nachteile einer ständig eingeschalteten VPN-Verbindung kennengelernt haben, gehen wir nun die Zeiten durch, in denen Sie es zu Ihrer Sicherheit eingeschaltet haben sollten.

Öffentliches WLAN nutzen

Wenn Sie sich an einem Ort befinden, an dem öffentliches WLAN genutzt wird, beispielsweise in einem Starbucks, oder während Sie am Flughafen warten, sollten Sie Ihr VPN immer eingeschaltet lassen.

Öffentliches WLAN ist großartig, aber es kann es einem Hacker auch viel einfacher machen, in Ihre Geräte einzudringen und Ihre privaten Daten und Ihren Browserverlauf auszuspähen. Dies liegt daran, dass die meisten öffentlichen Wi-Fi-Netzwerke unverschlüsselt sind, sodass ein VPN alle Ihre Informationen sicher und geschützt hält, unabhängig davon, ob Sie ein öffentliches oder privates Netzwerk verwenden.

Screenshot von VPN

Öffentliches WLAN ist praktisch, kann es Hackern aber auch leichter machen, in Ihre Geräte einzudringen. ( )

Sensible Bank- und Kreditinformationen

Es ist für einen Hacker immer noch möglich, Ihre WLAN-Verbindung abzufangen, selbst wenn Sie eine private nutzen. Deshalb ist ein VPN so wichtig. Zu den häufigsten Cyberangriffen gehören Bank- und Kreditinformationen, da diese Szenarien für einen Hacker von großem Wert sein können.

Obwohl Banking- und Kredit-Websites immer verschlüsselt sind, kann es vorkommen, dass Sie Apple Pay an einem öffentlichen Ort verwenden oder sich von einem ungesicherten Netzwerk aus bei Ihrem Online-Banking-Konto anmelden müssen. Hier erweist sich ein VPN als nützlich, da es diese sensiblen Informationen vor Hackern schützt.

Reisen ins Ausland

Verschiedene Länder haben unterschiedliche Internetgesetze und -beschränkungen. Einige Websites, auf die Sie in den USA zugreifen können, sind möglicherweise an anderen Orten blockiert. Ein VPN kann Ihnen beim Zugriff auf diese Websites helfen und gleichzeitig Ihre Daten verschlüsseln. In einigen Ländern ist es jedoch möglicherweise nicht legal oder sicher. Sie sollten sich immer über die Regeln und Risiken der Nutzung eines VPN in dem Land informieren, das Sie besuchen, bevor Sie eines nutzen.

Privat surfen

Der bloße Wunsch, Ihre Browserinformationen jederzeit privat zu halten, ist ein ausreichend guter Grund dafür, Ihr VPN ständig eingeschaltet zu lassen. Mit VPNs können Sie über die privaten, verschlüsselten Server des VPN eine Verbindung zum Internet herstellen und nicht über die unverschlüsselten Server Ihres ISP. Das bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit verringert wird, dass Ihre Daten im Internet ausspioniert werden, was mehr ist, als ein privater Browser-Tab jemals für Sie tun könnte .

FÜR MEHR VON MEINEM DATENSCHUTZ- UND SICHERHEITSTIPPSABONNIEREN SIE MEINEN KOSTENLOSEN CYBERGUY REPORT-NEWSLETTER, indem Sie auf klicken CYBERGUY.COM/NEWSLETTER

Frau arbeitet an ihrem Laptop

Der bloße Wunsch, Ihre Browserinformationen jederzeit privat zu halten, ist ein ausreichend guter Grund dafür, Ihr VPN ständig eingeschaltet zu lassen. ( )

Beste VPN-Software

Es stehen viele VPN-Optionen zur Verfügung, die auf mehreren Geräten installiert werden können, sodass Sie die VPN-Verbindung auf allen Geräten nutzen können. Einige VPN-Dienste verfügen auch über mobile Apps, die im App Store oder bei Google Play heruntergeladen werden können, sodass Sie ein VPN ganz einfach auf Ihrem Mobiltelefon nutzen können.

Die Auswahl der besten VPN-Software finden Sie in meinem Expertenbericht über die besten VPNs für das private Surfen im Internet auf Ihrem Gerät Windows-, Mac-, Android- und iOS-Geräte indem Sie CyberGuy.com/VPN besuchen

Kurts wichtigste Erkenntnisse

Letztendlich ist es Ihre Entscheidung, ob Sie Ihr VPN ständig eingeschaltet haben oder nicht. Ich möchte meine die meiste Zeit anlassen; Wenn Sie jedoch eine schnellere Internetgeschwindigkeit benötigen oder versuchen, eine Website zu besuchen, die diese Funktion verbietet, ist es in Ordnung, sie von Zeit zu Zeit auszuschalten. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie immer besonders vorsichtig sind, denn im Bereich der Cybersicherheit kann ein vorübergehender Mangel an Wachsamkeit das digitale Äquivalent eines ungebetenen Gastes dazu einladen, durch Ihre virtuelle Haustür zu schlendern.

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS-APP ZU ERHALTEN

Lassen Sie Ihr VPN rund um die Uhr eingeschaltet? Warum oder warum nicht? Haben Sie irgendwelche Vor- oder Nachteile festgestellt, wenn Sie Ihr VPN ständig eingeschaltet lassen? Lassen Sie es uns wissen, indem Sie uns schreiben an Cyberguy.com/Kontakt

Für mehr von mir Sicherheits- und Datenschutzwarnungenabonnieren Sie meinen kostenlosen CyberGuy Report Newsletter, indem Sie auf gehen Cyberguy.com/Newsletter

Copyright 2023 CyberGuy.com. Alle Rechte vorbehalten.

By c2q3c