Der frühere Präsident Donald Trump lobte Senator Tim Scott, RS.C., und sagte, der Kandidat für 2024 könnte gut in Trumps eigene Regierung passen, wenn er das Weiße Haus gewinnt.

Trump machte diesen Kommentar während eines Auftritts in der Sendung „Sunday Morning Futures“ von Fox News mit Moderatorin Maria Bartiromo. Während des Interviews lobte Trump einige im republikanischen Vorwahlbereich und sagte, er glaube, dass viele seiner Mitkandidaten „talentierte“ Leute seien, und deutete an, dass er bereits über einen möglichen Kandidaten für die Kandidatur nachdenke.

„Gibt es jemanden auf dieser Bühne, den Sie als potenziellen Vizepräsidenten sehen?“ fragte Bartiromo.

„Möglicherweise. Ich meine, ich denke, Sie haben einige gute Leute auf der Bühne. Tatsächlich denke ich, dass Sie einige sehr talentierte Leute haben. Einige von ihnen haben mich beeindruckt. Mit einigen von ihnen bin ich sehr befreundet“, sagte Trump antwortete. „Tatsächlich haben mich einige von ihnen nicht angerufen, um um Erlaubnis zu bitten, sondern um sozusagen um Erlaubnis zu bitten, um zu sagen, dass sie es gerne tun würden. Einige der Leute da oben – ich werde sie nicht in Verlegenheit bringen.“ indem Sie sagen, wer – aber nein, ich denke, Sie haben gute Leute. Ich denke, Sie haben gute potenzielle Kabinettsmitglieder, die das tatsächlich tun können.“

LEVIN: Wenn relevantes Gesetz auf Trump anwendbar wäre, würde Bill Clinton „50 Jahre mit seiner Frau verbringen“

Donald Trump

Der frühere Präsident Donald Trump lobte Senator Tim Scott und sagte, der Kandidat für 2024 könnte gut in Trumps eigene Regierung passen, wenn er das Weiße Haus gewinnt. (Sean Rayford/Getty Images)

„Sehen Sie sich vielleicht mit dem Senator Tim Scott zusammen?“ Bartiromo drückte.

„Ich denke, er ist ein sehr guter Kerl. Und wir haben gemeinsam Opportunity Zones angelegt. Darüber wurde nie gesprochen. Es ist eine der erfolgreichsten Wirtschaftsentwicklungsmaßnahmen, die jemals in diesem Land durchgeführt wurden. Und Tim ist sehr gut. Ich meine, ich konnte Tim sehen.“ Ich habe etwas mit der Verwaltung zu tun, aber er ist gerade im Wahlkampf … Aber Tim ist ein talentierter Kerl, und Sie haben andere sehr talentierte Leute.“

„GARLAND, WENN SIE ZUHÖREN“: GRAHAM SENDET DEM DOJ EINE STERNE NACHRICHT BEZÜGLICH BIDENS KLASSIFIZIERTEM DOCS-FALL

Scott hält das Mikrofon im Wahlkampf

Senator Tim Scott hat bei den republikanischen Präsidentschaftsvorwahlen schlechte Ergebnisse erzielt, aber Trump lobte ihn als talentiert. (Peter Zay/Anadolu Agency über Getty Images)

KLICKEN SIE, UM DIE FOX NEWS-APP ZU ERHALTEN

Als man ihn um einen Kommentar bat, verwies Scotts Kampagne auf eine Aussage, die der Kandidat letzte Woche gegenüber Neil Cavuto von Fox News gemacht hatte.

„Ich bin nicht an diesem Rennen teilgenommen, um Zweiter zu werden. Der Zweite ist der erste Verlierer“, sagte er damals.

By c2q3c