Die Vereinigten Staaten werden nächsten Monat zum ersten Mal gemeinsame Übungen mit dem südkoreanischen Militär auf kontinentalem Boden veranstalten, sagten Beamte.

Das südkoreanische Marinekorps wird vom 2. bis 29. August Dutzende Soldaten zum Ausbildungskommando der Marine Air Ground Task Force in Twentynine Palms, Kalifornien, entsenden, sagten Beamte am Dienstag, da die beiden Länder angesichts der zunehmenden Spannungen mit Nordkorea enge Beziehungen pflegen.

Etwa 50 südkoreanische Marinesoldaten werden am Trainingsprogramm des US Marine Corps teilnehmen, berichtete Yonhap News. Südkoreas Militär nahm zuvor an einer multinationalen Übung auf Hawaii teil.

Laut Yonhap News wird das Training in Kalifornien scharfe Feuerübungen und städtisches Kampftraining umfassen.

VEREINTE NATIONEN SCHWEIGEN ÜBER DEN IN NORDKOREA INHAFTIERTEN US-SOLDAT UND BESTÄTIGEN DIALOG MIT HERMIT COUNTRY

Ein Soldat mit einer Waffe

Etwa 50 südkoreanische Marineinfanteristen werden am Trainingsprogramm des US Marine Corps beim Marine Air Ground Task Force Training Command in Twentynine Palms, Kalifornien, teilnehmen. (LANCE CPL./US NAVY/AFP über Getty Images)

Den gemeinsamen Trainingsübungen in Kalifornien folgen wochenlange gemeinsame militärische Trainingsübungen auf der koreanischen Halbinsel, wo die USA zwei Atom-U-Boote stationiert hatten.

Die Anwesenheit der U-Boote löste eine Gegenreaktion der nordkoreanischen Diktatur aus, die als Reaktion darauf zwei ballistische Raketen ins Japanische Meer abfeuerte. Die Starts erfolgten Stunden nach der Ankunft der USS Annapolis in einem Hafen auf der Insel Jeju.

Letzte Woche kam die USS Kentucky als erstes atomar bewaffnetes U-Boot der USA seit den 1980er Jahren nach Südkorea. Auch Nordkorea reagierte auf seine Ankunft mit dem Testabschuss ballistischer Raketen und Marschflugkörper.

NORDKOREA HÄLT US-SOLDAT FEST, DER DIE GRENZE „OHNE GENEHMIGUNG“ ÜBERQUERT HAT, sagen Beamte

Südkoreas Gemeinsame Stabschefs nannten Nordkoreas Raketenstarts eine „schwerwiegende Provokation“ und sagten, solche drastischen Aktionen bedrohen den Frieden und die Stabilität in der Region. Das japanische Verteidigungsministerium sagte, es seien keine Schäden durch die Raketen gemeldet worden.

Ein Helikopter schwebt

Das US Marine Corps wird im August südkoreanische Marinesoldaten im Marine Corps Air Ground Combat Center in Twentynine Palms, Kalifornien, beherbergen. (USMC/DOD FILES/AFP über Getty Images)

Das Verhältnis zwischen Nordkorea und den USA ist besonders angespannt, seit die nordkoreanischen Behörden am vergangenen Dienstag den amerikanischen Soldaten Travis King festgenommen haben, nachdem er die militärische Demarkationslinie überschritten hatte.

Andrew Harrison, ein britischer Generalleutnant und stellvertretender Kommandeur des UN-Kommandos, sagte am Montag, dass Gespräche zur Sicherstellung der Freilassung von King begonnen hätten, obwohl Nordkorea öffentlich zu King geschwiegen habe.

NORDKOREANISCHER BOTSCHAFTER TRITT SELTEN BEI UN AUF UND MACHT UNS FÜR DIE ESKALATION verantwortlich

In Washington hat das Außenministerium keinen Dialog mit Nordkorea bestätigt.

Ein Atom-U-Boot

Die USS Annapolis legt am Montag, 24. Juli 2023, an einem südkoreanischen Marinestützpunkt auf der Insel Jeju in Südkorea an. (Park Ji-ho/Yonhap über AP)

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS-APP ZU ERHALTEN

„Seit letzter Woche hat es keine neuen Kontakte gegeben“, sagte Sprecher Matthew Miller, der klarstellte, dass Nordkorea erst letzte Woche „zugegeben“ habe, die UN-Botschaft erhalten zu haben, und seitdem keine Informationen mehr zur Verfügung gestellt habe.

Die Associated Press hat zu diesem Bericht beigetragen.

By c2q3c